Home | Legals | Data Protection | Sitemap | KIT

Job Openings

Research Positions

We continuously hire PostDocs and PhD students.
If you are interested in joining CES and if you have excellent grades, send your application to henkel∂kit.edu

Akademische/r Mitarbeiter/in / Doktorand/in

Tätigkeitsbeschreibung: Der Lehrstuhl für Eingebettete Systeme arbeitet seit vielen Jahren international erfolgreich auf Gebieten der Technischen Informatik wie den Multi-/Many-Core Systemen, wo es noch viele offene interessante Fragestellungen gibt, um diesen Systemen auch in neuen Anwendungsgebieten zu breiter Durchsetzung zu verhelfen. Exemplarisch sind hier die drängendsten Fragen hervorgehoben, um die es auch in den hier ausgeschriebenen Stellen geht:
  • Low Power Design: Bei steigender Anzahl von Transistoren pro Chip und kaum weiter absinkender Versorgungsspannung ist die Wärmeentwicklung und der Stromverbrauch des gesamten Chips ein drängenderes Thema als noch vor einigen Jahren.
  • Adaptive Mikro-Architekturen: Architekturen, die sich zur Laufzeit an die Anforderungen der Anwendungen anpassen können, erlauben es, die vorhandenen Transistoren effizienter zu nutzen. Die Verwaltung der Adaptivität und die Auswirkungen auf z.B. Sicherheitsaspekte oder Laufzeitgarantien sind die Herausforderungen in modernen Systemen.
  • Zuverlässigkeit spielt eine immer größere Rolle auch vor dem Hintergrund von Variabilität und Schaltkreis-Alterung.
  • Hardware Security
  • Maschine Learning für Multi-Cores kann dabei helfen einen hohen Grad von Effizienz in einem hochdynamischen Multi-Core System zu erreichen.
  • Dezentrale Ressourcenverwaltung ist vorteilhaft für einen hohen Grad an Skalierbarkeit in komplexen Multi-Core Systemen.
Persönliche Qualifikation: Die/der Kandidat/in sollte vorzugsweise ein Studium der Informatik oder Elektrotechnik mit einem sehr guten Diplom oder Master abgeschlossen haben, über Vorkenntnisse in einem oder mehreren der oben gelisteten Themen verfügen und eine starke Motivation besitzen, sich in dieses Fach in der für eine Promotion nötigen Tiefe einzuarbeiten. Für die Aufgaben im Bereich ist weiterhin Organisationstalent und Interesse an interdisziplinärer Arbeit in einem internationalen Team hilfreich.
Entgelt: Das Entgelt erfolgt auf der Grundlage des Tarifvertrages des öffentlichen Dienstes in der Entgeltgruppe 13, TV-L.
Institut / Dienstleistungseinheit: Institut für Technische Informatik (ITEC), Professur für Eingebettete Systeme (CES)
Vertragsdauer: Befristet auf vier Jahre mit der Möglichkeit zur Promotion
Eintrittstermin: zum nächstmöglichen Zeitpunkt
Bewerbung bis: 15. März 2018
Ansprechpartner/in für fachliche Fragen: Fachliche Auskünfte erteilt Ihnen gerne Herr Prof. Dr. Henkel, E-Mail: henkel∂kit.edu, Betreff: „Bewerbung: CES_MultiCore“
Bewerbung: Ihre aussagekräftige Bewerbung mit den üblichen Unterlagen (gerne auch digital per E-Mail) senden Sie bitte an das

Karlsruher Institut für Technologie (KIT)
Institut für Technische Informatik (ITEC)
Lehrstuhl für Eingebettete Systeme (CES, ITEC-Henkel)
Haid-und-Neu Str. 7
76131 Karlsruhe
E-Mail: gull-nida.amjad∂kit.edu


Das KIT legt Wert auf die berufliche Gleichstellung von Frauen und Männern. Wir würden uns daher insbesondere über die Bewerbung von Frauen freuen.

Bei entsprechender Eignung werden schwerbehinderte Bewerber/innen bevorzugt berücksichtigt

 

Technical Positions